Katzen

Unsere Glückskinder berichten

Luna
Luna

Der kleinen Maus geht es sehr gut und hat sich nach der Adoption schnell bei uns eingelebt. Sie wurde zur richtigen Kuschelkatze und tobt gerne mit unseren zweiten Katze durchs ganze Haus. Wir sind sehr froh sie zu haben und würden sie nicht wieder hergeben wollen, Luna ist ein richtiger Teil unserer kleinen Familie geworden!
Liebe Grüße
Sarah G.

Mai 2020

Bonny (ehem. Amelie)
Bonny (ehem. Amelie)

Liebes Dechanthof-Team!

Anbei die Kastrationsbestätigung und dass die TÄ unsere Bonny auch gleich gechippt hat. Bei dem einen Foto sieht man noch die Kastrationsnaht. Bonny ist eine sehr süße, verschmuste Katze, die uns viel Freude macht. Ihr gefällt es – denke ich – auch sehr gut bei/mit uns! Seit Anfang April hat sie Freigang bekommen, nach dem Abendessen heißt es „zu Hause bleiben“. 
In der Nacht schläft Bonny bei uns im Bett (s.Foto), die schw./w. Kitty meist bei mir am Nachtkasterl (s. Foto), die rote Maja bei unserer Tochter im Bett. Bonny fordert ihre Streicheleinheiten auch ein, kommt dann von sich aus und kuschelt sich zu einem von uns 3 hin. 

Hoffe, alle anderen Kätzchen sind auch so gut untergekommen. 

Liebe Grüße,
Marion M.

Mai 2020

Kira (ehem. Ravena)
Kira (ehem. Ravena)

Liebes Team vom Tierheim Dechanthof!

Anbei finden Sie die Bestätigung über die Kastration unserer Katze „Kira“, die wir bei Ihnen unter dem Namen „Ravena“ abgeholt haben. Nach einer schwierigen Phase, ich habe Sie telefonisch darüber informiert, dass „Kira“ an Katzenseuche erkrankt war und in der Tierklinik Hollabrunn behandelt wurde, geht es ihr mittlerweile prächtig. Sie tobt im Garten herum, jagt jedem Insekt hinterher und hält auch unseren Kater „Mango“, der ebenfalls Schützling Ihres Tierheims war (wir haben ihn seit August 2018,  er wurde in einer abbruchreifen Fabrik mit mehreren Katzenbabies und 2 Katzenmüttern gefunden) auf Trab. Die zwei sind wirklich zusammengewachsen und bereiten uns viel Freude. Es ist entzückend zu sehen, wie sie gemeinsam kuscheln und sich gegenseitig putzen. Mango ist wie ein großer Bruder, sie darf ihm sogar das Fressen wegfressen. Okay, er weiß er bekommt Nachschub 😉. Anbei ein paar Beweisfotos plus dem ersten Foto von Ihrer Anzeige. 

Mit lieben Grüßen
Silvia B.

Mai 2020

Yellow (ehem. Leonora)
Yellow (ehem. Leonora)

Liebes Team!
„Leonora“ heißt jetzt „Yellow“. Sie ist nach dem Coldplay Song benannt, da dieser das Tauflied unseres Sohnes war und Yellow seine erste Katze ist. Yellow ist viel im Garten, spielt gerne mit unseren beiden Hühnern und mit unserem Sohn. Sie ist eine neugierige Katze und eine sehr gute Jägerin die sich auch gerne Mal im Rapsfeld versteckt.

Alles Liebe und Gute an das gesamte Team!

Mit freundlichen Grüßen
Daniela Sch.

Mai 2020

Finschi
Finschi

Liebes Dechanthof-Team,

auch wir wollten uns mal wieder melden. 😊

Finschi haben wir vor fast 6 Jahren (24.05.14 haben wir sie übernommen) bei euch gefunden und waren Schockverliebt. Aus dem kleinen schmuddeligen Knopf ist unsere Prinzessin geworden. Sie hat einen großen Garten in dem sie stundenlang irgendwelchen Insekten nach hirscht, ist die perfekte Wärmflasche und hat mittlerweile 3 Geschwisterchen. Sie ist ein wichtiger Teil unserer kleinen Familie geworden. Wir verstehen bis heute nicht warum man sie damals einfach ausgesetzt hatte. Anbei ein paar Bilder von früher bis jetzt. ☺️

Mai 2020

Tigger & Winnie (ehem. Dustin & Dixie)
Tigger & Winnie (ehem. Dustin & Dixie)

Liebes Dechanthof-Team,

nachdem wir nun viel Zeit zu Hause verbringen werden, habe ich mir gedacht ich nutze diese gleich, um euch ein Update zu unseren Adoptivkindern Tigger (ehem. Dustin) und Winnie (ehem. Dixie) zu schicken. Im Nov 19 haben wir die 2 geholt, in der eigentlichen Annahme, mit 2 jungen Mietzen nach Hause zu fahren. Leider kamen uns Katzenfreunde zuvor. Und dennoch wollten wir keinesfalls ohne Mietzis heim. Wie man oft behauptet, kommt es uns auch vor: Das musste so sein – also Schicksal 🙂
Als die 2 in unseren 4 Wänden ankamen, wussten sie nicht so recht wie ihnen gerade geschieht, sie waren so schreckhaft, dass sie die ersten Tage nur mit geducktem Schwanz herum liefen und sichtlich verunsichert in einer Ecke kauerten. Das Katzenklo haben nicht immer benutzt und auch gefressen haben sie in dieser Zeit wenig bis nichts. Nach einer Eingwöhnungsphase von etwa 1 Monat hatten sie dann doch diesen „Aha-mir-tut-ja-hier-keiner-was-Moment“. Tigger ließ sich zum ersten Mal streicheln und konnte es sogar genießen. Die kleine Winnie konnte lange kein richtiges Vertrauen aufbauen.. bis vor etwa 5 Wochen – Von einem Moment auf den anderen wurde sie plötzlich zur richtigen Schmuserin.Mittlerweile sind beide super zutraulich bei uns – bei anderen Menschen haben sie manchmal noch ihre Zweifel, aber wir sind uns sicher, dass diese langsam auch besser und besser werden. Und wenn nicht: macht nichts, Hauptsache uns können sie jetzt leiden 😉
Wir freuen uns jeden Tag den Rabauken beim herumdüsen und spielen zuzuschauen. Uns wird niemals langweilig und wir haben irrsinnig viel Spaß mit ihnen. Auch wenn ab und zu ein Möbelstück daran leiden muss, ohne die beiden geht’s nimma 🙂

Danke euch für eure tolle Arbeit und alles Liebe wünschen Tigger, Winnie, Sigi & Nicole

Mai 2020

Nina, Ronja & Paudel-Peter (ehem. Belinda & Timmy)
Nina, Ronja & Paudel-Peter (ehem. Belinda & Timmy)

Liebes Dechanthof-Team!

Anbei finden Sie die Bestätigung von unserer Tierärztin, dass die zwei Katzen (sie heißen mittlerweilen Ronja und Nina) und der Kater (er heißt jetzt nicht mehr Timmi sondern Paudel-Peter) kastriert wurden. 

Sie dürfen alle drei jetzt unseren Garten und den angrenzenden Wald unsicher machen! Ich habe auch noch ein Foto der drei Racker hinzugefügt. Vielen Dank nochmals für die tolle Erstbetreuung unserer drei neuen Familienmitglieder!

Alles Liebe und viel Gesundheit! 
Familie G.

Mai 2020

Loki & Lucy (ehem. James & Gerti)
Loki & Lucy (ehem. James & Gerti)

Liebes Team!

Die beiden heißen jetzt Loki und Lucy, sie sind immer noch unzertrennlich und mit unseren beiden älteren Katzen verstehen sie sich auch wunderbar.

Liebe Grüße
Christine Sch. & Ing. Hans Peter St.

Mai 2020