Fundtiere

06.06.2021 – Bezirk Korneuburg, 2202 Enzersfeld
Dieser schwarze Kater tauchte im Garten der Finder auf und wirkte auf diese ziemlich mager, weshalb dem Tier sofort Futter und Wasser angeboten wurde. Nachdem der Vierbeiner aber nur sehr zögerlich und wenig fraß und trank, machte man sich große Sorgen und brachte ihn zu uns ins Tierheim und erhielt von uns den Namen Scotty. Bei uns machte er einen geschwächten, aber grundsätzlich fitten Eindruck. Noch vor der tierärztlichen Kontrolle, ging es mit Scotty´s Zustand rapide bergab. Wir mussten uns für die Fahrt in die Klinik entscheiden. Dort wurde er als Notfall durchgecheckt, schon der FIV-Test fiel positiv aus. Hinzu kam noch ein Lymphom und eine hochgradig veränderte Niere. Angesichts all dieser Erkrankungen, war es die einzig sinnvolle Entscheidung, ihn über die Regenbogenbrücke gehen zu lassen. RIP Scotty