Fundtiere

19.08.2021 – Bezirk Mistelbach, 2170 Poysdorf

„Hmm… PFLEGEheim, das klingt doch gut. Dort werde ich bestimmt empfangen, gepflegt, versorgt und liebkost.“, dachte sich wohl das braune Kaninchen, als es beschloss, sich im Garten des Poysdorfer Pflegeheims gemütlich zu machen. Der unkastrierte Rammler schien aus seinem Zuhause weggelaufen sein und hoppelte vergnügt durch das frische Grün,  bis er entdeckt, gesichert und zu uns gebracht wurde, um artgerecht versorgt zu werden, bis er zurück zu seinen Besitzern kann.