Fundtiere

21.08.2021 – Bezirk Mistelbach, 2115 Ernstbrunn

Diese schwarze Perle wurde mitten im Ernstbrunner Wald gefunden und zu einem Tierarzt gebracht, wo sie entwurmt und untersucht wurde. Doch die Katzendame gibt ein Rätsel auf: Die Kätzin gibt Milch, was darauf hindeutet, dass sie vor Kurzem Kitten bekommen hat. So wurde noch am Fundort nach Katzenbabys gesucht, aber leider keine gefunden. Die Katze ist nun nach längerer Suche nach Kitten bei uns am Tierheim, wo unsere Pflegerinnen einen prallen Bauch feststellten. Wir gingen der Sache nach und ließen sie untersuchen. Eine Trächtigkeit konnte jedoch nicht festgestellt werden. Somit stand eine Kastration am Programm von „Fiona“ – alles verlief nach Plan. Doch als man in der Klinik am nächsten Morgen nach ihr sehen wollte, musste enttäuscht festgestellt werden, dass sie aus unbekannten Gründen in der Nacht verstorben war. RIP, wunderschöne Fiona 🙁