Fundtiere

23.06.2021 – Bezirk Mistelbach, 2145 Hausbrunn

Dieser kleine Kater wurde spätabends in Hausbrunn gefunden. Ein Weinkeller wurde dort abgerissen, der Kleine irrte im Dunkeln in den Trümmern umher und wirkte schon sehr geschwächt. Unser Bereitschaftsdienst übernahm den kleinen Mann daher noch am selben Abend. Leider konnten durch die engagierten Anrainer vor Ort keine Mutterkatze oder weitere Geschwister gefunden werden. Das Katerchen befindet sich jetzt bei uns und wird aufgepäppelt. Er ist extrem zutraulich und sicherlich mit engem Menschenkontakt aufgewachsen, da er sich sehr verschmust und liebesbedürftig, zeigt.