Fundtiere

27.06.2021 – Bezirk Gänserndorf, 2280 Glinzendorf
Dieser Kater wurde am 27.6. in 2280 Glinzendorf verletzt aufgefunden und zur Erstversorgung zu einer Tierärztin gebracht. Die Fellnase leidet an einer luxierten Hüfte und wurde am 29.6. in die Tierklinik überstellt. Seine Verletzung wurde behandelt, allerdings behielt Kater „Hugo“ Probleme mit den Hinterbeinen. Er fraß wieder selbstständig, setzte auch ohne Hilfe Kot und Urin ab, doch leider kam es zu einem Absturz. Der Allgemeinzustand des Tieres fiel rapide ab und die Klinik stellte fest, dass das Tier Flüssigkeit in seiner Lunge hatte. Alles zusammen war für den armen Hugo zu viel und so konnten wir ihn nach langer Behandlung nur noch von seinem Leid erlösen.