Hunde

Blacky
vermittelt 06/2020

Rasse: Chihuahua
Alter: geb. 03.01.2018
Rüde
kastriert: nein
Schulterhöhe: 25 cm
Impfung: ja
Mikrochip: ja
Kinder: ja
Katzen: ja
Hunde: bedingt
Jagdtrieb: unbekannt

Blacky wurde im Tierheim abgegeben, da sein Besitzer leider während der Corona-Krise zuerst einen Job und dann seine Wohnung verlor. Die Familie zog bei Verwandten ein, dort war für Blacky aber einfach zu viel Trubel und die Hundehaltung nicht länger möglich. Blacky wurde daher schweren Herzens zu uns gebracht. Er ist ein anfangs ängstlicher und unsicherer Rüde, der Zeit braucht, um Vertrauen aufzubauen. Blacky hat mit Kindern im Haushalt zusammengelebt und kennt auch Katzen, vor aufdringlichen Katzen fürchtet er sich aber. Bei Begegnungen mit großen Hunden zeigt sich Blacky sehr unsicher. Bei anderen Kleinhunden entscheidet die Sympathie.