Scroll Top
Dennis

vermittelt 01/2024
Europäisch Kurzhaar
männlich, geb. 07/2023
Wohnung / Freigang
geimpft, entfloht, kastriert
entwurmt, FIV/Leukose negativ
keine Einzelhaltung

Dennis und seine Geschwister wurden bei einem Kastrationsprojekt gesichert. Die Besitzer der Elterntiere haben diese leider nicht kastrieren lassen, und die Katzen haben mehrfach Kitten bekommen. Somit mussten viele Jungkatzen gesichert und zur weiteren Versorgung zu uns gebracht werden.  Nun ist Dennis auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Der hübsche Langhaar-Kater dürfte laut unserer Information eine Mischung aus Main Coon und Hauskatze sein. Da der Jungkater vor seiner Ankunft im Tierheim engen Kontakt zu Menschen nicht kannte, ist er anfangs sehr schüchtern und schreckhaft. Er sucht Menschen, die ihm viel Geduld und Zeit entgegen bringen damit er mal ankommen und auftauen kann. Wenn man sich mit Dennis beschäftigt und er Vertrauen zu einem aufbaut, wird er auch immer neugieriger. Er gehört zu den sensibelsten der Gruppe und orientiert sich stark an seinen Katzenkumpels. Dennis wird nur zu passender Katzengesellschaft vermittelt. Eine bereits vorhandene, aufgeschlossene Jungkatze würde dem Burschen sicher guttun. Dennis wird entweder in Wohnungshaltung oder auf einen Platz mit späterem Freigang (nach genügend Eingewöhnugszeit!) vermittelt. Wir denken, dass Dennis auch in einem Reitstall oder auf einem Bauernhof sehr glücklich werden würde.