Katzen

Winnie (ehem. Domino)

Liebes Dechanthof Team, ich bin’s Euer Domino. Jetzt heiße ich Winnie. Nach langer Zeit melde ich mich mal bei euch.
Das erste Foto zeigt mich bei euch kurz nach meiner OP. Das war 2014. Ein lieber Mensch hat mich schreiend vor Schmerzen gefunden und zu euch gebracht. Mein Bein hat fürchterlich weh getan. Ihr habt gesagt das es wahrscheinlich ein Autounfall war und habt mich sofort zum Tierarzt gebracht. Leider konnte trotz aller Bemühungen mein Bein nicht gerettet werden und musste abgenommen werden. Das hat mich aber nicht sehr beeinträchtigt. Denn jetzt waren endlich diese fürchterlichen Schmerzen weg. Als ich wieder bei euch im Tierheim war hat sich eine ganz liebe Pflegerin um mich gekümmert. Alle haben sie Doris genannt. Ich denke oft an sie und wollte ihr einmal schreiben wie es mir jetzt geht. Aber ich habe hier bei meiner Familie sehr viel zu tun. Obwohl ich nur drei Beine habe darf ich raus. Hier fahren nicht sehr viele Autos und wenn mal eines kommt habe ich genug Platz diesen Dingern auszuweichen. Ich kann Mäuse fangen die auf dem Feld nebenan ihr Unwesen treiben. Meine Eltern sagen immer das der Bauer dem das Feld gehört eigentlich Provision zahlen müsste soviel wie ich, trotz meiner drei Beine, Mäuse fange. Ihr seht ich bin sehr beschäftigt darum kann ich mich erst jetzt melden. Das zweite Foto hat meine Mama heute gemacht und ganz stolz gesagt das ich ein schöner Kater bin. Eh klar. Das habe ich schon immer gewusst. 😉Liebe Doris, liebes Dechanthof Team vielen Dank das ihr mir damals geholfen habt und mir so die Chance auf mein neues Leben hier gegeben habt.Lg euer Winnie alias Domino
Juli 2021