Katzen

Felix

Liebes Dechanthof-Team!
Liebe Grüße von Felix und ein großes Danke, dass ihr ihm die Chance auf ein schönes Leben gegeben habt. Toll, dass es euch gibt – ihr macht einen unglaublich tollen Job!!!
Felix ist jetzt seit knapp 6 Monaten bei mir und hat sich toll eingelebt. Obwohl – der Lauser ist unmittelbar nach seinem Einzug binnen 5 Minuten in seiner neuen Wohnung herumstolziert, als ob er noch nie wo anders gewesen wäre.
Ungefähr 3 Wochen nach seinem Einzug hatten wir urplötzlich und aus unerklärlichen Gründen ein Problem mit der Katzenklappe, die in das Zimmer zu seinem Kisterl führt (ich vermute, dass er mal hängen geblieben ist oder sich vielleicht eingezwickt hat), weshalb er sich kurzzeitig nicht mehr aufs Kisterl getraut hat und die Couch als Alternative herhalten musste. Aber das hatten wir schnell im Griff, Türe der Klappe ausgebaut, sodass er nur mehr durchgehen muss, neue Couch gekauft und das war die ganze Hexerei. Felix hat sich super entwickelt. Er ist nach wie vor ein Riesenschmuser und lässt keine Gelegenheit aus, um sich seine Streicheleinheiten zu holen und genießt die ungeteilte Aufmerksamkeit sehr. Wenn ich zwischendurch die Aufmerksamkeit auf mein Handy lenke, schmiert er mit seinem Kopf so lange gegen das Handy, bis es mir aus der Hand fällt. Er ist auch sehr gesprächig, schläft bei mir im Bett und kann sich in der Wohnung frei bewegen. Jetzt, wo es wieder schön wird, wird auch der Balkon noch katzensicher gemacht, was sicher herrlich für ihn wird, der Hausmeister sitzt nämlich gerne am Fenster und beobachtet das Geschehen auf der Straße.
Er fühlt sich pudelwohl, genießt sein Leben, frisst wie ein Mähdrescher und wenn er in Spiellaune ist, schießt er wie ein Irrer durch die ganze Wohnung und nichts ist sicher. Baldriankissen, Spielmäuse, Angeln, alles was sein Herz begehrt und das Lustigste ist natürlich auf dem Teppich durch die Wohnung zu surfen  Auch seine anfänglichen „Beißattacken“, die er hatte, wenn er überdreht war oder auch, wenn ihm etwas nicht gepasst hat, sind viel weniger geworden und kommen kaum noch vor.
Kurzum – ich bin unendlich froh und dankbar, so einen tollen Kater bekommen zu haben.

Liebe Grüße,
Steffi und Felix

Mai 2020