Katzen

Fenja

Vermittelt 01/2022

Europäisch Kurzhaar
weiblich,  geb. 2016
Wohnung oder Freigang

geimpft, entfloht, kastriert
entwurmt, FIV/Leukose negativ
nur Einzelhaltung

Fenja wurde hochträchtig als Fundkatze ins Tierheim gebracht. Bereits am nächsten Tag gebar sie ihre drei Sprösslinge, war mit der gesamten Situation aber total überfordert, weshalb sie ihre Kitten anfangs nicht versorgte. Fenja`s Kätzchen wurden daher die ersten zwei Wochen mit der Flasche gefüttert. Mit zunehmendem Vertrauen bessertes ich Fenja`s Verhalten aber immer mehr, sodass sie nach dieser ersten Zeit dann selbständig die weitere Aufzucht übernahm. Fenja`s Katzenkinder sind nun bereits alle vermittelt und Fenja wurde kastriert. Während der Jungenaufzucht war Fenja sehr besitzergreifend und territorial. Seit ihre Kätzchen vermittelt sind, hat sie sich in dieser Hinsicht sehr entspannt, jedoch ist Fenja generell eine sehr tonangebende Katze, die ihren Menschen gerne zeigen will, wo es lang geht. Sie gibt z.B. gerne vor, wann sie gestreichelt werden will und wann nicht. Spiele mit der Spielangel liebt sie. Andere Katzen mag sie gar nicht, weshalb sie einen Einzelplatz sucht. Fenja sucht Menschen, die mit einer charakterstarken Katze umgehen können und ihre Eigenheiten akzeptieren.

Sie haben Interesse an diesem Tier?
Dann befüllen Sie bitte dieses Formular: Interessensbekundung
Wir werden uns anschließend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ablauf Adoption
Eine genaue Übersicht über den Adoptionsablauf finden Sie HIER.

Kosten
Über die Höhe des Adoptionsbeitrages informieren wir gerne persönlich bei der Terminvereinbarung.
Alternativ finden Sie HIER eine Übersicht.