Hunde

Figo
vermittelt 03/2020

Rasse: Mudi-Mischling
Alter: geb. 2018
Rüde
kastriert: nein
Schulterhöhe:  35 cm
Impfung: ja
Mikrochip: ja
Kleinkinder: nein
Katzen: nein
Hunde: nein
Jagdtrieb: ja

Figo wurde aufgrund von Zeitmangel im Tierheim abgegeben. Er ist ein kleines „Powerpaket“ und leider sehr stressanfällig. Figo verbrachte die meiste Zeit in der Wohnung und hatte kaum Kontakt mit anderen Hunden. Leider ist Figo bereits beim Anblick anderer Hunde sehr überfordert und benötigt Training im Umgang mit Artgenossen. Er zieht stark an der Leine und es ist oft schwer, ihn zu beruhigen. Auch das Alleinbleiben fällt Figo schwer, er zerstört dann Dinge oder winselt und jault. Figo sucht Menschen, die sich bewusst sind, dass er noch viel „Arbeit“ bedeutet und als Mudi-Mischling (Hütehund) auch viel geistige Auslastung benötigt. Figo lebte in einem Haushalt mit einem 8-jährigem Kind zusammen. Für den Umgang mit Kleinkindern ist er nicht geeignet.