Katzen

Fleur

vermittelt 08/2021

Europäisch Kurzhaar
weiblich,  geb. 13.5.2021
Wohnung oder Freigang

geimpft, entfloht
entwurmt

Fleur, Aladin, Krümel, Phineas und Tamino wurden im Tierheim geboren. Hanni und Nanni, ihre Mamakatzen, kamen hochträchtig im Rahmen eines Streunerprojektes zu uns. Alle Katzen wurden dort kastriert, bei Hanni und Nanni stand damals die Geburt aber bereits kurz bevor, weshalb sie zu uns kamen, um hier ihre Kleinen in Ruhe aufziehen zu können. Das ist den beiden Mama`s auch sehr gut gelungen, sie haben in Co-Arbeit ihre Kinder großgezogen. Die Kätzchen sind nun bereit für neue Familien und suchen gutePlätze! Sie werden entweder zu zweit vermittelt oder zu junger, spielfreudiger Katzengesellschaft (keine Einzelhaltung). Die Kitten sind anfangs bei fremden vorsichtig, das haben sie sich von ihren Müttern abgeschaut. Wenn man ihnenZeit gibt und sich z.B. mit der Spielangel mit ihnen befasst, schließen sie aber rasch Freundschaft. Die neuen Katzeneltern sollten also anfangs etwas Geduld haben, letzten Endes siegt aber die Neugier.