Scroll Top
voldemort1_hp
VOLDEMORT

vermittelt 01/2024
Shar Pei Mischling

nicht kastrierter Rüde; geb. 08/2023
Kinder: ja
Katzen: unbekannt | Hunde: ja
geimpft | gechipt

Voldemort stammt aus einem „Hoppala-Wurf“ und wurde gemeinsam mit zwei seiner Geschwister im Tierheim abgegeben, damit die Hunde gute Plätze finden. Bei den Elterntieren handelt es sich um einen Shar Pei und einen Labradormix.

Da die Welpen stellenweise auffällig „dünn“ behaart sind und vor allem im Gesichtsbereich haarlose Bereiche aufweisen, wurden im Tierheim weitere Untersuchungen in Auftrag gegeben. Die Laboruntersuchungen ergaben den Verdacht auf geringgradige Haarfollikel-Dysplasie (genetische Ursache), die vorsichtshalber vorgenommenen Erreger-Tests (Pilze, Milben) verliefen allesamt negativ. Sensitiv-Futter ist empfehlenswert. Generell können Shar Pei`s bzw. Shar Pei Mischlinge zu Hautproblemen (insbesondere bei ausgeprägten Falten) und Allergien neigen.

Die drei Welpen sind ihrem Alter entsprechend sehr quirlig, lebhaft und aktiv, aber auch noch unerzogen. Die Stubenreinheit muss natürlich noch weiter gelernt werden. Spaziergänge an der Leine finden die Jungspunde bereits sehr interessant und sie haben bereits viel Spaß daran, die Welt zu erkunden. Die drei Youngsters suchen verantwortungsvolle Familien, die sich bewusst sind, dass ein Welpe natürlich auch viel Arbeit macht.