Hunde

Hector

Dobermann
kastrierter Rüde,  geb. 2019
Kinder: unbek. | Jagdtrieb: ja
Katzen: nein | Hunde: bedingt
Schulterhöhe: 80cm
geimpft | gechipt

Hector wurde seinem Besitzer aufgrund unzumutbarer Haltungsbedingungen behördlich abgenommen. Er wurde im Garten an einem Baum angekettet und hatte auch ein Stromhalsband um, dessen Gebrauch in Österreich per Tierschutzgesetz verboten ist. Wir wollen gar nicht nachdenken, was Hector wohl alles mitmachen musste. So war es auch nicht verwunderlich, dass er einige Zeit brauchte, um sein Vertrauen in Menschen zurückzugewinnen. Mittlerweile zeigt sich Hector seinen Pflegern gegenüber ausgesprochen aufgeschlossen, verspielt und unbekümmert. Fremde Menschen verbellt er jedoch manchmal noch, weshalb ein vorsichtiges Kennenlernen von Nöten ist. Aufgrund seiner Vergangenheit bleibt der Rüde nicht gerne alleine und bellt bei Einsamkeit unaufhörlich. Hector sucht ein Zuhause bei Rassekennern, die ihm Grundgehorsam beibringen und ihm mit Geduld begegnen.