Kleintiere

Bea & Babsi

Alter: geb. 26.09.2020, weiblich

Beide sind gegen Myxomatose/RHD geimpft

Bea und Babsi stammen aus einem Hoppala-Wurf und wurden aus schlechter Haltung gerettet. Im neuen Zuhause war man dann mit der Anzahl der Kaninchen doch überfordert, weshalb sie zu uns gebracht wurden. Sie harmonieren sehr gut miteinander, weshalb wir ein gemeinsames Zuhause für die beiden suchen. Die Kaninchen sind Innenhaltung gewöhnt.

Bea und Babsi lebten in der Gruppe mit einem an der „Sternguckerkrankheit“ (Encephalitozoon cuniculi) erkrankten Kaninchen. Sie sind daher höchstwahrscheinlich positiv auf E.c., sind selbst jedoch nicht erkrankt.

Mehr Infos zur artgerechten Kaninchenhaltung

Mehr Infos zu E. cuniculi