Hunde

Lara

Hallo, liebes Dechanthoft-Team 🙂

Ich hatte vor ein paar Tagen mein 1-monatiges bei meiner neuen Familie. „Lara, nicht das Katzenfutter fressen!“ ist einer der Sätze, die ich wirklich oft höre, aber ich nimm mir die Katzenfutterschüssel ja eh immer brav mit auf meinem Platz. Keine Ahnung, was die haben?! Naja ansonsten geht‘s mir wirklich seeehr gut, nicht nur ich, sondern auch meine Fraulis sagen, dass es ihnen vorkommt als wär ich schon viel länger hier 🙂

Die Katzenbande hat mich soweit auch mal akzeptiert. Da ist auch eine ältere Dame dabei, mit der versteh ich mich sogar sehr gut. Die beiden Buben sind mir im Prinzip egal, aber sie machen trotzdem einen weiten Bogen um mich.

Ansonsten bin ich mit dem Junior-Frauli auch öfters mit im Reitstall. Da lernte ich auch schon meine große Schwester, das Pferd, kennen. Wir verstehen uns blendend und ich will immer ganz dicht neben ihr laufen. Da sagt s‘Frauli aber, dass das zu gefährlich ist – so eine Spaßbremse.

Wenn die beiden Fraulis arbeiten sind, dann bin ich beim Senior-Frauli, die verscheißelt mich und geht ganz viel spazieren mit mir, weil alleine sein mag ich nicht wirklich.

Ich habe auch schon viele neue Hundefreunde kennengelernt und auch einige Menschenfreunde, die sagen dann immer, dass es ja doch super ist, wenn man sich einen Oldie vom Tierheim holt 😉

Hab euch auch noch ein paar Fotos mitgeschickt. Jetzt hupf ich noch schnell auf die Couch und mach einen Power-Nap (das geht nämlich nur, wenn die Fraulis das nicht sehen hihii).

Bussi Baba, Eure Lara

Februar 2020