Michaelangelo & Donatello

vermittelt 10/2023
Europäisch Kurzhaar
männlich, geb. 04/2023
kastriert, Wohnung
geimpft, entfloht, entwurmt
FIV negativ, Leukose positiv!
keine Einzelhaltung

Hallo, wir sind Michelangelo und Donatello, zwei bildhübsche Jungkater, wie sie im Buche stehen, findet ihr nicht auch? Wir sind zutraulich, lieb, verspielt, verschmust, wir sind auch beide schon kastriert und suchen ein neues Zuhause. Wenn da nicht ein kleines Problem wäre: Wir haben nämlich ein Kreuzerl zuviel in unserem Tierarzt-Test, wir sind nämlich leider beide „Leukose positiv“.

Was bedeutet das? Naja, das heißt, dass wir mit dem Leukose-Virus Kontakt hatten und dadurch immunschwächer und anfälliger sein können als andere Katzen. Leukosekatzen brauchen potentiell öfter mal den Tierarzt und werden manchmal leider auch nicht so alt wie andere Katzen. Und wir übertragen das Leukose-Virus auf andere Katzen, weshalb wir einen reinen Wohnungsplatz suchen. Aber bitte – wir sind keine Gefahr für Menschen, Kinder oder sonstwas! Nur zu anderen Katzen sollen wir nicht. Außer, denen geht’s wie uns – zu anderen Leukosemiezen können wir natürlich gerne kommen.

Wir haben jetzt das Manko, dass wir im Tierheim sitzen, wo weit mehr als 100 negativ getestete Katzen sind. Deshalb müssen wir leider weitab „unter Quarantäne“ sein, weil ein eigenes Zimmer für uns haben sie im Tierheim leider gar nicht frei. Bitte bitte helft uns daher, damit wir rasch ein Zuhause finden! Bitte teilt uns und schlagt uns Katzenfreunden, die gerade zwei Herzensbuben wie uns suchen, vor. Wir sind Leukose positiv, aber wir sind richtig tolle Katzen!

Gibst DU uns eine Chance?