hunde

Missy

Hallo ihr Lieben.
Da ich vor fast zwei Wochen zu meiner neuen Familie gezogen bin, wollte ich mich einmal melden bei euch.
Mir geht es prima 🐾, ich bekam ein neues weiches Bett, viele Spielsachen und werde andauernd geknuddelt. Manchmal soviel, dass ich mich schlafend stellen muss 🐾
Meine narrischen 5 Minuten haben sich auf 15 Minuten verlängert und ich verbringe viel Zeit im Garten, aber nur wenn es nicht regnet, denn Regen mag ich gar nicht 🐾
Ja, ich gebe es zu: ich habe ein wenig zu genommen, aber im Sommer werde ich dann wieder abnehmen 🐾
Weil ich manchmal am Abend panisch war und gewinselt habe, hat mir meine Familie eine Schwester nach Hause gebracht. Ich finde sie toll, schlafe mit ihr in einem Bett und spiele mit ihr. Seitdem habe ich keine Panik mehr und schlafe am Abend ein, ohne zu winseln.
Beim Gassi gehen (natürlich an der Leine), folge ich meiner Schwester, denn sie kann ja hören.
Beim Kontrolltermin wegen meiner Tumor Geschichte, war alles in Ordnung.
Der Doktor war nett und hat mir während der Untersuchung ein ganzes Sackerl Leckerlis gegeben….Wuff🐾
Und jetzt sage ich euch was ganz Tolles: Ab und zu kann ich hören 🐾🐾🐾 wenn meine kleine Schwester bellt, wenn der Hahn vom Nachbar kräht und wenn Kinder lachen 🐾

So, jetzt muss ich Gassi gehen
Ich werde mich wieder melden bei euch

Nasses Bussi
eure Missy 🐾💖

Mai 2019