Hunde

Molly

Mischling
kastrierte Hündin, geb. 2020
Kinder: unbek. | Jagdtrieb: unbek.
Katzen: unbek.| Hunde: ja

Schulterhöhe: 43 cm
geimpft | gechipt

Molly wurde immer wieder auf einer Streunerkatzen-Futterstelle abseits der Ortschaft gesichtet, wo sie sich am Katzenfutter bediente. Sie konnte mittels Hundefalle schließlich gesichert werden und wurde dann zu uns gebracht. Über Molly`s Herkunft konnten wir leider nichts herausfinden, wir wissen nur, dass kurz zuvor in der selben Gegend eine weitere Hündin gesichert werden konnte, nachdem sie monatelang herumgeirrt ist. Wir gehen davon aus, dass diese Hündin namens Mokka ihre Schwester ist, denn die Ähnlichkeit der beiden ist verblüffend. Wahrscheinlich wurden die beiden ausgesetzt. Molly war anfangs natürlich schüchtern, hat im Tierheim aber schon große Fortschritte gemacht. Sie geht schon brav an der Leine und hat Vertrauen zu Menschen gefasst. Bei Fremden ist sie zwar anfangs natürlich noch schüchtern und braucht etwas Zeit, bis das Eis gebrochen ist, jedoch ist dies bei ihrer Geschichte sicher verständlich. Molly sucht ein Zuhause bei einfühlsamen Menschen, die ihr die Zeit geben, die sie braucht. Molly`s neue Besitzer sollten großen Wert auf die Sicherheit legen. Da sie in ungewohnten Situationen natürlich noch schreckhaft ist, wird sie doppelt gesichert bzw. mit Sicherheits-Geschirr geführt. Mit anderen Hunden ist Molly verträglich, sie käme aber auch auf einem Einzelplatz gut zurecht. Wir suchen für Molly ein behütetes Zuhause, wo sie Wurzeln fassen kann.