Hunde

Moony
vermittelt 01/2021

Rasse: Mischling
Alter: geb. 2017
Hündin
kastriert: nein
Schulterhöhe: 42  cm
Impfung: ja
Mikrochip: ja
Kinder: unbekannt
Katzen: unbekannt
Hunde: ja
Jagdtrieb: unbekannt

Moony kam hochträchtig ins Tierheim. Sie hat bei uns ihre Welpen geboren und großgezogen, mittlerweile sind alle Hundekinder auf gute Plätze vermittelt. Für Moony war die Abgabe im hochträchtigen Zustand natürlich kein Zuckerschlecken, so viele neue Eindrücke, Unsicherheit und Angst spielten natürlich eine große Rolle. Moony hat sich aber tapfer geschlagen und alle Hürden super gemeistert. Sie ist derzeit bei neuen Menschen noch zurückhaltend und braucht Zeit, um Vertrauen zu fassen. Da Moony sich sehr an ihren Artgenossen orientiert, sucht sie unbedingt ein Zuhause bei einem souveränen Zweithund. Moony hat erst im Tierheim überhaupt das Gehen an der Leine gelernt und dabei bereits große Fortschritte gemacht, wird zu ihrer eigenen Sicherheit aber noch doppelt gesichert (Leine an Halsband und Brustgeschirr) oder mit Sicherheitsgeschirr geführt, damit sie in einer Schrecksekunde nicht ev. doch aus dem Brustgeschirr oder Halsband schlüpft. Moony sucht ein verständnisvolles Zuhause ohne viel Trubel und Lärm. Sie wird, die richtigen Menschen vorausgesetzt, sicherlich aufblühen, braucht dafür aber Zeit und Verständnis.