Katzen

Petzi

vermittelt 05/2021

Alter: geb. 2015, männlich
entfloht, entwurmt,  geimpft, kastriert, FIV/Leukose negativ

Wohnungshaltung

Handicap: Petzi neigt etwas zu Zahnfleischentzündung

Petzi wurde gemeinsam mit zwei weiteren Katzen bei uns abgegeben, da sein Besitzer leider verstorben ist. Er lebte immer in Wohnungshaltung, ist anderen Katzen gegenüber sozial eingestellt und kennt auch Hunde. Petzi wird entweder gemeinsam mit einem seiner Zimmerkumpel, oder zu bereits vorhandener, passender Katzengesellschaft vermittelt. Petzi ist zutraulich und zeigt sich nur jetzt unter Tierheimbedingungen anfangs ein bisschen schüchtern, taut aber rasch auf. Er hatte in seinem vorherigen Zuhause auch Kontakt mit Kindern und zeigte sich freundlich und aufgeschlossen. Bei Petzi`s tierärztlicher Untersuchung im Tierheim fiel auf, dass er zu Zahnfleischentzündung neigt – Petzi frisst jedoch gut und zeigt derzeit keine Probleme.