Hunde

Samira

Hallo liebes Dechanthof-Team,

Samira hier. Es ist jetzt mehr als einen Monat her, dass ich euch verlassen habe und in mein neues Zuhause eingezogen bin.

Mir geht’s hier super! Meine neue Familie hat mich gleich in die Herzen geschlossen.

Mein Junior-Frauchen sagt immer, dass ich ein Hund mit viel Persönlichkeit bin, was das heißen soll weiß ich aber nicht wirklich.

Ich gehe super gerne spazieren, mittlerweile kenne ich mich bei uns im Umkreis auch schon ziemlich gut aus und habe mich auch mit einigen Hunden angefreundet. Die Cindy (der Nachbarshund) ist zwar eine alte Dame und will nicht wirklich was von mir wissen, aber ich lasse es mir nicht nehmen sie trotzdem immer zum Spielen aufzufordern.

Bis jetzt habe ich mich immer mit allen Hunden super verstanden, auch wenn ich -wie mein Herrchen immer sagt- etwas „stürmisch“ sein soll.

Der Garten hat es mir besonders angetan, da drehe ich jeden Tag meine fünf-sechs Runden in Hochgeschwindigkeit, aber dann bin ich so müde, dass ich mich erst mal wieder ausruhen muss. Wenn mein Herrchen und mein Junior-Herrchen Fußball spielen, dann spiele ich manchmal auch mit, das ist dann immer besonders lustig.

Am Abend, wenn meine ganze Familie fernschaut, dann schau ich immer mit, aber ich lass mich nicht von den Hunden im Fernsehen austricksen, ich weiß, dass die nicht wirklich da sind.

Beim Fressen bin ich besonders „artig“ wie mein Frauchen immer sagt, da warte ich immer brav, auch wenn ich manchmal meinem Frauchen auf die Hand sabbere.

Die Streicheleinheiten am Bauch und am Hintern genieße ich besonders, vor allem, wenn sie von meinem Junior-Frauchen kommen. (Die hat mich übrigens eine Woche nach meinem Einzug verlassen, da war ich dann etwas unrund und habe, vielleicht oder vielleicht auch nicht, etwas die Wandfarbe abgekratzt. Aber als mein Junior-Frauchen von ihrer „Sprachreise“ -was auch immer das ist- zurückgekommen ist, habe ich sie überglücklich begrüßt und dann war alles wieder gut.)

Am Wochenende genieße ich immer die mehrstündigen Spaziergänge am späten Nachmittag (manchmal auch ohne Leine, weil ich so brav bei meinem Rudel bleibe) und manchmal gehe ich auch mit meinem Junior-Frauchen gemeinsam Laufen. Die ist dann immer ganz müde, das verstehe ich nicht.

Naja, auf jeden Fall wollte ich euch nur sagen, wie toll es mir in meiner neuen Familie gefällt. Im Anhang findet ihr einige Bilder von mir. Ich werde euch am Laufenden halten.

Ganz viele Küsschen,
Samira

Oktober 2019