Katzen

Stefano
vermittelt 01/2020

Alter: geb. 04/2019, männlich
kastriert, geimpft, entfloht, entwurmt, FIV/Leukose negativ
Wohnungsplatz oder mit Freigang

Stefano wurde neben einer Straße verletzt aufgefunden und zur Erstversorgung zu einem Tierarzt gebracht. Nachdem er sich stabilisiert hatte, wurde Stefano zu uns ins Tierheim überstellt. Er hatte ein Schädelhirntrauma und mehrere Schürfverletzungen erlitten, vermutlich aufgrund eines Autounfalls. Stefano hat sich mittlerweile vollkommen erholt und ist bereit für ein neues Zuhause. Im Tierheim zeigt er sich als eher schüchtern und zurückhaltend. Stefano sucht daher einfühlsame Menschen, die ihm die nötige Zeit geben, damit er aufblühen kann. Mit anderen Katzen zeigt er sich verträglich.