Hunde

Tocsi
vermittelt 03/2020

Rasse: Dackel-Mischling
Alter: geb. 2011
Rüde
kastriert: ja
Schulterhöhe: 30 cm
Impfung: ja
Mikrochip: ja
Kinder: nein
Katzen: nein
Hunde: ja
Jagdtrieb: unbekannt

Tocsi`s Besitzer war leider offensichtlich schon lange nicht mehr in der Lage gewesen, sich um ihn zu kümmern. Erst nach dem Tod seines Besitzers wurde Tocsis Leiden entdeckt. Tocsi litt an eitrigen Ohren, einer eitrigen Augenentzündung, konnte aufgrund der überlangen Krallen kaum laufen, war nackt und litt an einer Hautentzündung, außerdem machte ihm sein Übergewicht sehr zu schaffen. Warum der schlechte Zustand des Hundes von außen so lange unentdeckt geblieben ist, lässt sich leider nicht mehr nachvollziehen. Tocsi wurde bei uns abgegeben und musste einige Wochen intensiv tierärztlich behandelt werden. Tocsi hat sich mittlerweile gut entwickelt, hat aber einige gesundheitliche Baustellen durch diese lange Vernachlässigung zurückbehalten. Tocsi leidet an zu trockenen Augen (Keratokonjunktivitis sicca) und benötigt daher Tränenersatzflüssigkeit in Form von Augentropfen sowie Augensalben. Da dieses Augenproblem lange unbehandelt blieb, hat er Schäden an beiden Augen davongetragen – Tocsi ist beinahe blind und sieht eher schemenhaft. Die Hautentzündung ist bereits abgeklungen und Tocsi wurde gegen Milben behandelt, jedoch wächst an manchen Stellen immer noch kein Fell nach. Ob Tocsi nochmal wirklich „voll behaart“ sein wird, können wir nicht vorhersagen, jedoch geht es ihm bereits wesentlich besser. Tocsi zeigt Freude an kleinen Spaziergängen, zeigt seinen anhänglichen Charakter und hat auch schon Spaß an so manchen Hundebegegnungen. Tocsi sucht ein ruhiges Zuhause, wo er gepflegt wird und auf seine Handicaps Rücksicht genommen wird.