Kleintier - Vergabe


Chinchillas:


Tierheim Dechanthof
Bella u. Maya

Die beiden Chinchilla-Damen Bella (hell) und Maya (dunkel) wurden aufgrund
eines Umzuges im Tierheim abgegeben. Sie sind 2015 geboren und hängen sehr aneinander, werden daher nur gemeinsam vermittelt.

 

Mehr Infos zur tiergerechten Chinchilla-Haltung:
http://www.diebrain.de/ch-index.html

 

Tel.: 02573 / 2843

 


Kaninchen: derzeit keine


(Das Myxomatosevirus gehört zu der Familie Pockenviren. Nach einer überstandenen Krankheit ist der Virus noch bis zu 6 Monate im Organismus des Tieres aktiv und somit ansteckend.  

Vor dem Virus ist kein Tier sicher, denn er kann auf viele Arten übertragen werden. Durch blutsaugende Insekten wie Stechmücke und Kaninchenfloh wird es häufig übertragen, vor allem der Kaninchenfloh ist hier als Hauptüberträger zu nennen. Ebenso kann das Virus durch Milben, Zecken und Läuse übertragen werden. Eine Übertragung durch Futter ist ebenso möglich, vor allem gesammeltes Grünfutter steht in Verdacht das Virus zu übertragen. Fliegen können das Virus übertragen. Aber auch von Kaninchen zu Kaninchen oder von Mensch zu Kaninchen wird es übertragen. Auch andere Tiere können den Virus teilweise übertragen - auch wenn sie selbst nicht an dem Virus erkranken. Es ist also nicht möglich, sich vor dem Virus sicher zu schützen. Nur eine Impfung bietet sicheren Schutz!)