Katzen

Xena

Alter: geb. ca. 2015, weiblich

kastriert, geimpft, entfloht, entwurmt, FIV/Leukos

Freigang (nach ausreichend langer Eingewöhnung!)

Xena wurde im Sommer 2019 auf dem Parkplatz vor der Burg Kreuzenstein in einer Transportbox ausgesetzt. Sie war anfangs sehr traumatisiert und ließ Menschen kaum in ihre Nähe – Xena muss einiges durchgemacht haben, was ihr Vertrauen in Menschen erschüttert hat. Xena hatte sich nach einiger Zeit im Tierheim gebessert und zeigte sich immer öfter an Menschen auch positiv interessiert. Xena ist aber eine Katze, die extrem viel Zeit zum Vertrauensaufbau benötigt. Xena sucht einen Platz, wo man sie nicht überfordert und sie langsam von allein kommen lässt. Sie sucht ein Zuhause ohne Kinder im Haushalt, da Xena wenn man sie bedrängt durchaus auch beißen würde, um sich zu verteidigen. Xena braucht einen ruhigen Platz bei Katzenkennern. Xena war bereits einmal vermittelt, kam nun aber nach einem Jahr ins Tierheim zurück, da sie die anderen Katzen im Haushalt immer mehr verdrängte. Sie möchte definitiv die „alleinige Herrscherin“ in ihrem Heim sein. Xena ist Freigang gewöhnt, braucht hierfür aber eine ausreichend lange, vorherige Eingewöhnungszeit.