Katzen

Murli

Europäisch Kurzhaar
weiblich, geb. 2011
Wohnung

geimpft, entfloht, kastriert
entwurmt, FIV/Leukose negativ
nur Einzelhaltung | Handicap: blind

Murli kam als Fundkatze zu uns. Sie wurde auf der Straße gesichert und wirkte orientierungslos. Die Ursache dafür war relativ schnell gefunden, denn Murli ist blind bzw. stark sehbehindert. Sie sieht maximal hell/dunkel, was sie leider bei neuen Dingen auch stark verunsichert. Murli braucht daher ein stabiles Zuhause, wo sie nicht allzuviel Trubel erwartet. Leider hat ihre Beeinträchtigung auch Auswirkungen auf ihr Verhältnis zum Menschen. So reagiert sie sehr, sehr ablehnend, wenn man sie „einfach so“ anfasst – das mag sie gar nicht! Murli möchte auf jeden Fall trotz ihrer Blindheit selbst bestimmen, wann Schmusezeit ist und wann nicht. Sie hat einen sehr starken Charakter und braucht Menschen, die damit umgehen können. Murli mag darüber hinaus keine anderen Katzen oder Hunde, sie sucht unbedingt einen Einzelplatz. Unter diesen Bedingungen fühlt sich Murli dann pudelwohl. Sie frisst gut, findet brav das Katzenkisterl und ist glücklich, wen sie ein nettes Plätzchen für sich beanspruchen kann. Murli ist sicher keine Katze für „jedermann“, sie hofft aber auf Menschen, die einer etwas eigensinnigen Handicap-Katze eine Chance geben wollen. Murli sucht zwingend einen Wohnungsplatz.

Sie haben Interesse an diesem Tier?
Dann befüllen Sie bitte dieses Formular: Interessensbekundung
Wir werden uns anschließend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ablauf Adoption
Eine genaue Übersicht über den Adoptionsablauf finden Sie HIER.

Kosten
Über die Höhe des Adoptionsbeitrages informieren wir gerne persönlich bei der Terminvereinbarung.
Alternativ finden Sie HIER eine Übersicht.