Scroll Top
Alfredo

Europäisch Kurzhaar
männlich, geb. 2023
Wohnung
geimpft, entfloht, kastriert
entwurmt, FIV/Leukose negativ
keine Einzelhaltung

🔴 noch nicht vergabefrei
Dieses Tier ist noch nicht bereit fĂĽr eine Adoption. Gerne nehmen wir schon jetzt Anfragen entgegen. Bitte beachten Sie, dass es ein wenig dauern kann, um dieses Tier zu adoptieren. Wir ersuchen um Geduld.

Alfredo wurde schwer verletzt nach einem Autounfall aufgefunden und wurde sofort in die Tierklinik überstellt. Dort wurden seine Verletzungen operativ versorgt und er hat sich im Laufe der darauffolgenden Wochen super erholt. Alfredo ist ein kleiner Wirbelwind, der jede Art von Aufmerksamkeit genießt. Schmusen und Herumtoben zählen zu seinen Lieblingsbeschäftigungen. Der aufgeweckte Kater versteht sich mit anderen Katzen sehr gut und sucht ein Zuhause entweder gemeinsam mit einem Zimmerkumpel oder bei einer vorhandenen Jungkatze. Alfredo wird nur in Wohnungshaltung (kein Freigang) vermittelt, würde sich aber über einen Katzensicheren Balkon bestimmt sehr freuen.

Medizinische Information:
Alfredo hatte einen Autounfall und wurde in der Tierklinik Hollabrunn medizinisch versorgt. Der Kater hatte eine Kreuzbein Fraktur und eine Bauchwandhernie. Beides wurde operativ versorgt. Auch sein Sprunggelenkt war etwas instabil, aber mittlerweile hat er sich gut erholt und kann ab Ende Mai in ein neues Zuhause ziehen. Bis dahin muss er noch in einem Zimmer bleiben, wo er nirgendwo rauf oder runter springen kann. In ca. 6-8 Monaten (ca. November/Dezember) sollte die Platte, die bei der Operation eingesetzt wurde, entfernt werden. Dies sollte, wenn möglich, in der Tierklinik Hollabrunn gemacht werden, da das dortige Ärzte-Team mit seinem Fall vertraut ist.