Scroll Top
harry2_hp
HARRY

Shar Pei Mischling
nicht kastrierter R├╝de; geb. 08/2023
Kinder: ja
Katzen: unbekannt | Hunde: ja
geimpft | gechipt

­čö┤┬ánoch nicht vergabefrei
Dieses Tier ist noch nicht bereit f├╝r eine Adoption. Bitte beachten Sie, dass es daher zu einer Wartezeit kommen kann.

Harry (Potter) und seine Geschwister waren ein ungeplanter Wurf und konnten von den Besitzern nicht behalten werden. Damit die Welpen gute Pl├Ątze finden, wurde die Vermittlung in unsere H├Ąnde gelegt. Harry ist eine Mischung aus Shar Pei und Labrador und stellenweise auff├Ąllig d├╝nn behaart (vor allem im Gesichtsbereich). Um Krankheiten ausschlie├čen zu k├Ânnen, wurden einige Laboruntersuchungen gemacht, welche geringgradige Haarfollikel-Dysplasie (genetische Ursache) ergaben. Die vorsichtshalber vorgenommenen Erreger-Tests (Pilze, Milben) verliefen allesamt negativ. Sensitiv-Futter ist aufgrund dieser Diagnose allerdings empfehlenswert. Generell neigen Shar Pei’s und deren Mischlinge zu Hautproblemen (insbesondere bei ausgepr├Ągten Falten) und Allergien.┬á

Die Welpen sind ihrem Alter entsprechend sehr quirlig, lebhaft und aktiv, aber auch noch unerzogen. Die Stubenreinheit muss nat├╝rlich noch gelernt werden. Spazierg├Ąnge an der Leine finden die Jungspunde bereits sehr interessant und haben bereits viel Spa├č daran. Die drei Youngsters suchen verantwortungsvolle Familien, die sich bewusst sind, dass ein Welpe nat├╝rlich auch viel Arbeit macht.

Hinweis: Bei Harry wurde eine kleine Umfangsvermehrung am Kopf festgestellt, die noch weiter abgekl├Ąrt werden muss. Interessenten k├Ânnen ihn nat├╝rlich gerne bereits kennenlernen, zur Vermittlung werden aber noch die Befunde abgewartet.┬á ┬á