Scroll Top
PUMA

Europäisch Kurzhaar
männlich, geb. 2011
Wohnung, Handicap!
geimpft, entfloht, kastriert
entwurmt, FIV/Leukose negativ
keine Einzelhaltung

🟢 vergabefrei
Dieses Tier kann bei passendem Platz nach ausreichendem Kennenlernen adoptiert werden.

Puma wurde gemeinsam mit vier weiteren Katzen abgegeben, da sich seine Besitzerin leider nicht mehr länger um die Katzen kümmern konnte. Die Katzen lebten immer in Wohnungshaltung und sind ihrem Alter entsprechend schon eher ruhige und gemütliche Stubentiger. Puma ist leider blind und braucht daher ein ruhiges und stabiles Umfeld, außerdem sollte er alles Wichtige gut zugänglich in seiner direkten Umgebung vorfinden. Puma findet dann auch brav das Kisterl. Da Puma sehr sozial ist und noch nie allein gelebt hat, wird er im Idealfall gemeinsam mit einer Katze aus seiner Gruppe vermittelt. Die getrennte Vergabe zu vorhandener, altersmäßig und charakterlich passender Katzengesellschaft ist ebenfalls möglich. Puma ist, wenn er erstmal Vertrauen aufgebaut hat, ein großer Schmuser.

Medizinische Information:

Puma ist wie erwähnt blind und hat außerdem ein Herzproblem und hohen Blutdruck, weshalb er dauerhaft Medikamente benötigt. Er tut sich damit aber sehr gut und nimmt die Tabletten auch brav. Puma bekommt auch befeuchtende und pflegende Augentropfen. Er sucht ein Zuhause, wo man tierärztliche Kontrollen nicht scheut und gut auf ihn Acht gibt.

Ein Kontroll-Herzultraschall sollte ca. Ende September 2024 erfolgen. Bei Puma wäre auch eine Zahnsanierung angeraten, wir wßrden aber empfehlen, diese erst nach der Herz-Kontrolle im September 2024 vornehmen zu lassen.