Scroll Top
roxy1_hp
ROXY

Deutscher Schäferhund
kastrierte Hündin, geb. 2019
Höhe: 65cm | Kinder: siehe Text
Katzen: unbekannt | Hunde: nein
geimpft | gechipt

🟢 vergabefrei
Dieses Tier kann bei passendem Platz nach ausreichendem Kennenlernen adoptiert werden.

Roxy musste aufgrund von Zeitmangel und beruflichen Veränderungen ins Tierheim. Sie lebte die meiste Zeit ihres Lebens auf einem Firmengelände, was aufgrund der reizarmen Umgebung leider Spuren an ihr hinterlassen hat. Als sie ins Tierheim kam, war ihr Schweif kahl, da sie in Stress-Situationen ihren Schweif jagte und an ihm knabberte. Durch das Training mit ihr hat sich dieses Verhalten jedoch enorm gebessert und kommt nur noch in Ausnahmesituationen vor. Roxy ist eine sehr aufmerksame und blitzgescheite Hündin. Mit zu viel Trubel, lärmenden Kindern, Verkehrslärm und großen Menschenmassen kommt sie nicht gut zurecht, weshalb ein ruhiges Zuhause in ländlicher Gegend für sie ideal wäre. Roxy geht aber neugierig und aufgeschlossen auf einen zu und ist sehr freundlich. Sie kennt auch Kinder, zu viel „Action“ stresst sie jedoch, weshalb sie eher für einen Platz mit Kindern ab ca. 10 Jahren, die den Umgang mit Hunden bereits kennen, geeignet wäre. Roxy sucht einen Einzelplatz bei Menschen, die ihr Zeit geben und ihr stabile Lebensverhältnisse bieten können.

Roxy litt, als sie zu uns kam, an Harnkristallen (Struvit) und erhält daher Diätfutter, welches sie auch brav frisst. Die Harnkristalle konnten damit aufgelöst werden und Roxy zeigt keine Beschwerden mehr. Auf Dauer kann versucht werden, sie auf anderes Futter mit hohem Fleischanteil umzustellen, regelmäßige Harnkontrolle wird aber empfohlen.

roxy