Katzen

Simba

vermittelt 05/2021

Alter: geb. 2019, männlich

geimpft, entfloht, entwurmt, kastriert, Leukose/FIV negativ

Freigang

Handicap: neigt zu Blasenproblemen (Struvit)

Simba hat eine bewegte Geschichte hinter sich, denn er hatte in seinem kurzen Leben schon einige Vorbesitzer. Zuletzt wurde Simba ins Tierheim gebracht, da er nachts viel miaute, mit der Wohnungshaltung unzufrieden war und sich unsauber zeigte. Im Tierheim angekommen, fiel uns auf, dass Simba`s Unsauberkeit auch körperliche Ursachen hatte – denn Simba litt an Harnsteinen (Struvit) und an einer Blasenentzündung. Simba wurde im Tierheim behandelt und erhält nun Urinary Futter und einen Futterzusatz zur Unterstützung der Blase (Calmurofel). Damit geht es Simba nun sehr gut, auch seine letzte Blasen-Kontrolle zeigte sich unauffällig und die Struvitkristalle sind bereits aufgelöst. Simba bewohnt im Tierheim ein Zimmer mit Freigehege und zeigt sich sich brav stubenrein, mag aber gerne mehrere Katzentoiletten zur Auswahl haben. Mit anderen Katzen zeigt sich Simba verträglich, er wäre auf einem Einzelplatz mit Freigang aber ebenso glücklich. Simba ist ein kleines Powerpaket, aber auch ein Sensibelchen. Er sucht einfühlsame Menschen, die ihm Halt geben und nach seiner langen Odyssee ein dauerhaftes Zuhause schenken möchten. Simba`s Neubesitzer sollte mit ihm anfangs ca. vierteljährlich zum Tierarzt zur Blasenkontrolle gehen. Wir hoffen, dass Simba nun endlich sein „für-immer-Zuhause“ findet!