Scroll Top
Akita

Akita Inu
nicht kastrierte H├╝ndin, geb. 2016
H├Âhe: cm | Kinder: siehe Text
Katzen: ja | Hunde: bedingt
geimpft | gechipt

­ččó┬ávergabefrei
Dieses Tier kann bei passendem Platz nach ausreichendem Kennenlernen adoptiert werden.

Akita kam als Fundhund ins Tierheim, nachdem sie sonntagsfr├╝h einem Zeitungszusteller auf der Stra├če entgegenhumpelte. Ihre Besitzer meldeten sich auch kurz darauf im Tierheim, wollten Akita aber nicht mehr zur├╝cknehmen, da eigentlich sowieso die Abgabe der H├╝ndin aufgrund eines Umzuges anstand. Akita blieb somit im Tierheim und sucht nun nach einem guten Zuhause, wo sie nie mehr im Stich gelassen wird.

Als ob ihre Abgabe allein nicht genug Pech gewesen w├Ąre, muss in der Nacht, als Akita herrenlos herumlief, auch ein Unfall passiert sein, denn Akita wies zahlreiche Prellungen auf und konnte ihr rechtes Vorderbein nicht belasten. Wir k├╝mmerten uns um sie und lie├čen Akita tier├Ąrztlich versorgen, mittlerweile hat sie sich auch sehr gut erholt. Zur├╝ckgeblieben ist jedoch ein B├Ąnder-Riss am rechten Vorderbein, was bedeutet, dass Akita beim Spazierengehen eine Orthese zur St├╝tzung des Beines braucht. Eine OP des Beines w├Ąre zwar grunds├Ątzlich ebenso m├Âglich, birgt bei einem Hund in Akita`s Gr├Â├če und Alter aber leider auch viele Risiken, sodass der Erfolg nicht unbedingt sicher w├Ąre. Akita hat blitzschnell gelernt, mit der Orthese klarzukommen und l├Ąsst sich diese auch brav anlegen, weshalb wir uns f├╝r diese L├Âsung entschieden haben. Aktuell hat Akita eine Standard-Orthese, auf Dauer w├Ąre eine Ma├čanfertigung aber nat├╝rlich ideal.

Akita sollte die Orthese immer tragen, wenn sie sich ausgiebiger bewegt. Ist sie in der Wohnung oder im Haus, braucht sie die Orthese in diesen Ruhephasen nicht, denn um Probleme (Druckstellen, etc.) zu vermeiden, ist es nat├╝rlich auch wichtig, dem Bein ÔÇ×AuszeitÔÇť zu g├Ânnen. L├Ąuft sie im Garten oder geht mit ihrem Besitzer spazieren, ist sie aber auf die Orthese angewiesen.

Akita ist eine aufgeschlossene H├╝ndin, die auch auf fremde Menschen freundlich zugeht. Ihrer Rasse entsprechend hat sie aber nat├╝rlich auch ihre Eigenheiten und m├Âchte ihren Dicksch├Ądel gerne durchsetzen. Akita kennt laut Vorbesitzer Katzen und Kinder, kommt mit viel Trubel jedoch nicht gut klar, weshalb ein Zuhause ohne Kleinkinder gesucht wird. Akita ist generell ein Hund f├╝r einen eher ruhigen Haushalt und sucht Menschen, die sich der Besonderheiten der Rasse Akita Inu bewusst sind.