Scroll Top
Flocke

vermittelt 12/2023
Europäisch Kurzhaar
weiblich, geb. ca. 03/2023
Wohnung/Freigang
geimpft, entfloht, kastriert
entwurmt, FIV/Leukose negativ
keine Einzelhaltung

Flocke kam zu uns, nachdem sie zur Erstversorgung in einer Tierarztpraxis abgegeben wurde, weil sie in einem so schlechten Zustand gefunden wurde. Flocke war furchtbar mager, verschnupft, sehr schwach und viel zu klein für ihr alter. Mit sechs Monaten wog sie gerade mal so viel wie ein zehn Wochen altes Kitten. Wir können uns gar nicht vorstellen, wie hart sie sich in diesem Zustand durchkämpfen musste. Mittlerweile hat sich Flocke wunderbar erholt und sich zu einer hübschen, jungen Katzendame entwickelt. Sie wirkt anfangs ein wenig schüchtern, doch nach ein paar Streicheleinheiten schmeißt sie den Schnurr-Motor an und genießt es ausgiebig. Flocke sucht ein eher ruhiges Zuhause, eine große Familie mit Kleinkindern wäre ihr wahrscheinlich zu viel und sie würde sich in ihrem “Schneckenhaus“ verkriechen. Die junge Katzendame wird entweder mit einem Zimmerkumpel oder zu einer vorhandenen Katze vermittelt. Sie sucht entweder einen Wohnungsplatz oder einen Freigängerplatz, wo sie nach genügend Eingewöhnungszeit raus darf.