Hunde

Mira

 vermittelt 06/2021

Schäferhund-Mix
kastrierte Hündin, geb. 2010
Kinder: nein | Jagdtrieb: unbek.
Katzen: nein | Hunde: ja

Schulterhöhe: 50 cm
geimpft | gechipt

Mira wurde ihren bisherigen Besitzern aufgrund unzumutbarer Haltungszustände behördlich abgenommen. Die Besitzer selbst brauchten dringend Hilfe und wurden im Zuge der Amtshandlung ins Krankenhaus eingeliefert. Allen Anschein nach hatte Mira das Haus bereits lange nicht verlassen. Nichts- destotrotz hat sie sich ein sehr aufge-schlossenes und freundliches Wesen erhalten. Mira ist für ihr Alter noch sehr fit unterwegs, geht gerne spazieren und spielt gerne mit anderen Hunden. Anfangs fiel uns auf, dass Mira unaufhörlich trank, was uns natürlich Sorgen bereitete. Wir ließen Mira in der Klinik durchchecken, zum Glück waren ihre Befunde aber allesamt „im grünen Bereich“, sodass wir davon ausgehen müssen, dass Mira anfangs einen großen Nachholbedarf hatte. Als Mira im Haus sichergestellt wurde, konnte nämlich weder Futter noch Wasser vorgefunden werden – womöglich musste Mira schon länger ohne entsprechende Versorgung auskommen und trank deshalb unaufhörlich, sobald sie bei uns im Tierheim dann freien Zugang zu Wasser hatte. Wir sind froh, dass die Untersuchungen nichts Böses ergeben haben und mittlerweile hat sich ihr Wasserkonsum auch bereits deutlich reduziert. Wir hoffen, dass Mira nun bald in ein neues Zuhause umziehen darf. Wer einer älteren, aber rüstigen Hundedame ein schönes Zuhause geben möchte, wird mit Mira sicherlich eine treue Begleiterin finden.